Weiterlesen: RESPEKT - Tag der Mittelschulen 2017

Auch in diesem Jahr nahm die Max-Joseph-Schule am "Tag der Mittelschulen" im Landkreis Rosenheim teil. Das Motto lautete diesmal "RESPEKT"!

Es zeigte sich schnell, dass einige Vorbereitungen notwendig waren, um die vielfältigen Ideen der Schüler umzusetzen. Nach einer kurzen Schulvollversammlung, in der ein gemeinsames Video der Schülersprecher der teilnehmenden Schulen gezeigt wurde, war es jeder Klasse selbst überlassen, ihr Projekt zu gestalten. Die Einen recherchierten im Internet und gestalteten Plakate und sogar T-Shirts zum Thema. Andere übernahmen Aufgaben des Hausmeisters und dankten allen Helfern der Schulfamilie, die sonst zu wenig beachtet werden, mit einer kleinen Anerkennung. Ein Höhepunkt für die Beteiligten war auch das Verteilen von selbstgebackenen Keksen und Karten mit "Powersprüchen" auf und um den Kolbererplatz. Die fast ausnahmslos sehr positiven Reaktionen der Menschen ließen die Schüler den Schultag mit einem Lächeln beenden.

Weiterlesen: Snowboarder beim Bayernfinale

Nach dem großen Erfolg der Snowboarder der MJS beim Kontest am Sudelfeld durfte unsere Mannschaft am 30.03.2017 beim Bayernfinale antreten. Das Team um Linus Angstl, Marinus Maicher und Tim Huthmacher bekam Verstärkung durch einen weiteren Teilnehmer, Lukas Hohenadler. Wie schon am Sudelfeld begann der Wettkampf im österreichischen Kühtai mit zwei Zeitläufen, die jeder Teilnehmer zu absolvieren hatte. Die anschließenden Finalläufe wurden dieses Mal als Vierer-Heats ausgetragen, bei denen es auf der Boardercross- Strecke ganz schön rasant zur Sache ging.

Weiterlesen: Faschingstreiben an der MJS

Wer am Nachmittag des unsinnigen Donnerstags an unserer Schule vorbeikam, konnte ungewohnte Gestalten bewundern: Der Fasching hatte auch die MJS voll im Griff.

Die SMV hatte einen Schulfasching organisiert und weit über hundert Schüler nutzten die Chance, die Schule einmal ganz ohne Zwänge besuchen zu können. Dank unseres DJ´s erreichte die Stimmung schnell ganz ungewohnte Ausmaße. Um das Feiern auch körperlich zu überstehen, hatte man mit dem Verkauf von belegten Semmeln, Krapfen und kühlen Getränken vorgesorgt.

Weiterlesen: Schreibwerkstatt 2017

Wie schon im letzten Schuljahr besuchte auch heuer wieder ein Chamisso-Preisträger die Max-Joseph-Mittelschule und gestaltete mit Schülerinnen und Schülern aus den 9. und 10. Klassen einen Workshop rund um das Schreiben.

In der Faschingswoche fand wieder das traditionelle Handballturnier statt. So wurden am unsinnigen Donnerstag in zwei Gruppen die Teilnehmer für das Finale ermittelt.

In der Gruppe 1 setzte sich die Mannschaft der beiden 10. Klassen souverän durch und unterstrich damit ihre Rolle als Geheimfavorit:

    Punkte Tore
1. 10M 6 + 29
2. 9a 3 + 9
3. 8bM 0 - 38

Zum Seitenanfang