Nach den langen und anstrengenden Prüfungswochen brachen wir, die beiden 10. Klassen zusammen mit unseren Klassenleitern Frau Mayer und Herrn Hunklinger am 10. Juli in aller Früh nach Istrien auf. Als wir endlich im Hotel in Porec ankamen, lagen neun Stunden Fahrt und eine lange Grenzkontrolle hinter uns. Dafür durfte sich in den kommenden Tagen erholt werden.

 

Berufsorientierung auf AugenhöheWeiterlesen: Mit IHK-AusbildungsScouts zum richtigen Beruf

Glaubwürdige Botschafter, die in eigenen Worten von ihren Erfahrungen und Eindrücken in der dualen Berufsausbildung berichten. Das sind die AusbildungsScouts der IHK für München und Oberbayern. Sie gehen in Schulen und stellen sich dort den Fragen der Schüler. Am 30. Mai 2017 hatten die Schüler der Max-Joseph-Mittelschule Großkarolinenfeld selbst die Möglichkeit, direkt Fragen an Auszubildende zu stellen.

Weiterlesen: Studienreise der Klassen 9bM und 9cM nach Berlin

Vom 24.04. bis zum 28.04.2017 fuhren die beiden M-Klassen der 9. Jahrgangsstufe auf eine Studienfahrt nach Berlin.

Weiterlesen: Spontane Hilfe für das Kinderheim

Aufgrund der augenblicklich extrem schwierigen Situation im Kinderheim "the nest" in Limuru und Nairobi, Kenia, haben die Klassen 7a und 7bM sowie die Klassen 4b und 4c kurz vor den Pfingstferien einen Kuchenverkauf durchgeführt.

Weiterlesen: Fußballturnier der Grundschüler

Eine Auswahl der dritten und vierten Klassen der MJS nahm am 29. März an der Vorrunde des landkreisweiten Fußballturniers der Grundschulen teil. Dabei zeigte die zusammengewürfelte Mannschaft, die vom Fußball-Laien Kai Hunklinger trainiert wurde, eine beeindruckende Leistung und steigerte sich von Spiel zu Spiel.

Zum Seitenanfang