Offene Ganztagesschule      b_97_97_16777215_00_images_phocagallery_diakonie_jugendhilfe_oberbayern.png

Die Max-Joseph-Mittelschule bietet eine Offene Ganztagsschule (OGTS) in jahrgangsübergreifenden Gruppen an.
Die Offene Ganztagsschule gewährleistet eine verlässliche Betreuung und lässt damit eine Vereinbarung von Familie und Beruf zu, gibt Förderung und unterstützt Schüler, Eltern und Lehrer. 

Mittagszeit: 13.00 Uhr bis 14.00 Uhrb_302_165_16777215_00_images_phocagallery_aufgaben_ogts.jpg
⦁ Gemeinsames Treffen in den Räumen der OGTS
⦁ Mittagstisch im Foyer der Mehrzweckhalle
⦁ Achten auf Esskultur und gesunde Ernährung
⦁ Zeit für Entspannung , Gespräche und Gemeinschaft

Studierzeit: 14.00 Uhr- 15.00 Uhr
⦁ Erledigung der Hausaufgaben unter fachlicher Begleitung
⦁ Vertiefung schulischer Lerninhalte in Kleingruppen
⦁ Bereitstellung spezifischen Lernmaterials
⦁ Stärkung der Sozialkompetenz durch Selbstständigkeit und Eigenverantwortung

Freizeit: 15.00 Uhr – 16.00 Uhr
⦁ Spiel- und Sportangebote ( Halle und Freigelände der Schule )
   z.B. Tennis, Hockey, Fußball, Beachvolleyball, Ropeskipping…..
⦁ Kreative Angebote und Projekte z.B. Töpfern, Gestalten, Umwelt, Theater….
⦁ Erlebnisküche ( jahreszeitliche orientiertes Zubereiten von Speisen und Getränken )
⦁ Möglichkeit zur Entspannung (lesen, Bücherei, ratschen…)
⦁ Gesellschaftsspiele (auch Kicker und Billard )
⦁ Förderung der Eigenverantwortung für gemeinsame Freizeitgestaltung

Die OGTS ist ein schulisches Angebot. Deshalb besteht im Umfang einer Anmeldung Anwesenheit- und Teilnahmepflicht. Die Anmeldung ist verbindlich für ein Schuljahr.

Zielgruppe:
Zur Zielgruppe der Offenen Ganztagsschule gehören Schüler der Mittelschule ab der 5.Jahrgangsstufe.

Kosten:
Die Teilnahme und die dort gewährleistete Betreuung durch Fachpersonal ist kostenlos. Für das Mittagessen wird ein Unkostenbeitrag von derzeit 4,10 € pro Mahlzeit per Bankeinzug monatlich abgerechnet. Die Schüler bekommen ein 2-gängiges Mittagessen, das frisch zubereitet von den Caterern „Alter Wirt“ und „Wirt von Dred“ geliefert wird.
Die Teilnahme am Mittagessen ist verpflichtend.
Ein Antrag zur Kostenübernahme des Mittagessens kann, gegen einen geringen Eigenanteil, über das Bildung-und Teilhabepaket im Jobcenter gestellt werden.

Informationen über die Voraussetzungen finden Sie unter: bildungspaket.bmas.de

Ort und Zeit:
Die Räume der OGTS befinden sich im Hauptschulgebäude gegenüber der Schulküche.
Das Angebot besteht von Montag bis Donnerstag zwischen 13.00 – 16.00 Uhr.
Nach Bedarf kann man sein Kind für zwei, drei oder vier Tage in der Woche anmelden.

Die Anmeldung zur OGTS erfolgt im Sekretariat der Max-Joseph-Mittelschule (März bis Anfang Mai).
Bei der Anmeldung werden die Anzahl der Tage angegeben. An welchen Tagen Ihr Kind die OGTS besucht (wenn nur 2 oder 3 Tage angemeldet wurden) kann man zu Beginn des Schuljahres wählen.

Katharina Fessler – Koordinatorin, Tel: 0160/91873190
Sekretariat der Max-Joseph-Mittelschule, Tel: 08031/5186

Anschrift:
Offene Ganztagsschule an der Max-Joseph-Mittelschule
Pfälzerstraße 12
83109 Großkarolinenfeld

 

Zum Seitenanfang